Die Infrarotsauna Salome als Hingucker im privaten Wellnessbereich

Sie befinden sich auf der Suche nach einer Infrarotsauna, die für mehrere Personen geeignet ist und die gleichzeitig schnell zum Hingucker in der privaten Wellnessoase wird? In diesem Fall lohnt es sich, sich mit dem Modell Salome auseinanderzusetzen. Schon auf den ersten Blick fällt auf, dass es sich hierbei um eine Infrarotsauna handelt, die weitaus mehr als nur „Mittel zum Zweck“ darstellt.

Beim Kauf dieses Modells profitieren Sie unter anderem von den folgenden Vorteilen.

Vorteil Nr. 1: Ein ansprechendes Platzangebot

Die Infrarotsauna Salome zeichnet sich durch Maße von 150 x 150 x 190 cm aus und bietet somit Platz für mehrere Personen. Die Größe macht dieses Modell jedoch auch in optischer Hinsicht zu einem echten Highlight. Kurz: wer im privaten Wellnessbereich über die nötigen Platzverhältnisse verfügt, hat in der Infrarotsauna Salome eine wunderbare Alternative gefunden, die sich aufgrund des Grundrisses super in den Raum bzw. in die Ecke eines Raumes integrieren lässt.

Vorteil Nr. 2: Viel „Power“

Diese Infrarotsauna wird auf der Basis von sechs Keramikstrahlern und zwei Rotlicht Keramikstrahlern mit 2.340 Watt betrieben. Genau das sorgt dafür, dass die jeweils gewünschte Innentemperatur binnen kurzer Zeit erreicht wird. Einmal eingeschaltet, wirken die Strahlen auf den Körper und rufen das – von vielen als angenehm empfundene – Schwitzen hervor. „Infrarottypisch“ ist die Wärme, die sich so entwickelt, deutlich trockener als es zum Beispiel in einer finnischen Sauna der Fall wäre.

Vorteil Nr. 3: Ein elegantes Design

Das Modell Salome zeichnet sich durch eine elegante Optik aus, die weder zu auffällig, noch zu schlicht in Erscheinung tritt. Auch die Liebe zum Detail überzeugt. Wer sich dementsprechend für eine Infrarotsauna interessiert, die unterschiedliche Sinne anspricht, ist hier fündig geworden.

Vorteil Nr. 4: Inklusive Lichttherapie

Die Infrarotkabine Salome wurde unter anderem auch mit Lichtelementen ausgestattet. Die unterschiedlichen Farben erzeugen eine ganz besondere Atmosphäre und können sich auch positiv auf das Wohlbefinden auswirken. Die psychische Wirkung der Farben Gelb, Grün und Rot sollte in diesem Zusammenhang nicht unterschätzt werden. Im Mix mit der Wärme fällt es so nicht schwer, Körper und Seele eine kleine Auszeit zu gönnen.

Vorteil Nr. 5: Mit integriertem Ionisator

In die Kabine der Infrarotsauna Salome wurde auch ein Ionisator verbaut. Dieser reichert die Luft mit negativ geladenen Ionen an. Dies sorgt dafür, dass die Luft innerhalb der besagten Kabine reiner wird und viele Mikroorganismen, die sich zum Beispiel auch auf Oberflächen niederlassen können, beseitigt werden.

Vorteil Nr. 6: Ein praktisches Bedienfeld

Das Modell Salome lässt sich ganz einfach über das interne Bedienfeld steuern. Auf diese Weise können Temperatur und Licht immer wieder neu angepasst werden. Der Betrieb dieser Infrarotsauna basiert auf einer klassischen 230-Volt-Steckdose und ist dementsprechend unkompliziert. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.